BVB – Real Madrid 2:2

Fußball: Champions League, Legia Warschau - Borussia Dortmund, Gruppenphase, Gruppe F, 1. Spieltag am 14.09.2016 in Stadion Wojska Polskiego, Warschau. Dortmunds Trainer Thomas Tuchel betritt durch den Spielertunnel den Innenraum des Stadions. Foto: Bernd Thissen/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++ | Verwendung weltweit

Da konnte unser Trainer tatsächlich, so wie eigentlich alle Zuschauer dieses Spiels, recht zufrieden sein.

Ein richtig gutes Spiel! Unsere Jungs, als „Tempomaschine“, offensiv einfach richtig geil. Wie da der Ball läuft und was da an Tempo drin ist. Mehr Ballbesitz als Real….nur die Abwehr steht manchmal noch ein wenig wackelig, aber das wird schon hoffentlich.

Marca: „Der Sieg flog wieder davon wie einem Kind ein Helium-Luftballon. Der BVB hatte Messerwerfer wie Guerreiro oder Dembélé und einen Zauberer wie Aubameyang.“

AS: „Borussias Spiele sind wie Abenteuerkino. Dortmund kann sehr gut mit dem Ball umgehen, ist allerdings leicht in der Abwehr zu knacken. Real wurde ein Opfer seiner Selbstgefälligkeit.“

 

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:bye: 
:good: 
:negative: 
:scratch: 
:wacko: 
:yahoo: 
B-) 
:heart: 
:rose: 
mehr...