Wat ein Spiel

Vor dem Heimspiel gegen Augsburg begrüßten wir zunächst unsere beiden neuen Mitglieder!

Anschließend nahm der Wahnsinn seinen Lauf!