Sommerpause? NIEMALS!

Sommerpause?!

Nicht bei uns!

– Teilnahme an der Südtribünenmeister(zweitbestes Ergebnis in der Geschichte der DOm Borussen)

– Äthiopien-Reise zusammen mit der Neven Subotic Stiftung(Täglichen Blog von unserem Viktor direkt aus Äthiopien könnt hier verfolgen)

– Vorbereitung für den DOm-Brussen-Cup 18 laufen auf Hochtouren(Countdown läuft! Nur noch zwei Wochen!)

– und gestern hat unser Etienne unseren Fanclub bei 1Live vertreten. Hier wurde u.a. er mit den obligatorischen Vorurteilen gegenüber Fussballfans konfrontiert. Dabei hatten auch wir die Chance damit aufzuräumen.
Denn entsprechenden Beitrag von 1Live werden wir euch hier bei gegebener Zeit nachreichen.

Am besten besucht ihr einfach täglich unsere Seite auf Facebook (aufgrund der einfachereren Handhabung immer top aktuell)! Hier erfahrt ihr nahezu täglich unsere News

DOm Borussen Cup

Mal wieder was Erfreuliches,

Der DOM BORUSSEN CUP ist voll. 32 Mannschaften sind dabei!

1. ADAC
2. BSC Inter Colonia
3. Comunio CF
4. Des Kaisers neue Kleider
5. Effzeh Banausen
6. Schwarz-Gelbe Fründe vom Drachenfels e.V.
7. Nachapril 31
8. Hansa Pils
9. House Lannister
10. Die Verwirrten
11. Uwe Turin
12. Münchner Borussen e.V.
13. Fan-Projekt 1. FC Köln 1991 e.V.
14. FC Erfolgsgranaten
15. Sportsfreunde Kölschbar
16. Schwatz-Gelb Oberberg e.V.
17. GOKIXX
18. Ahrtal-Borussen 09
19. Alkhums FC
20. 1.fc Rheinpark
21. Athletic BinBlau
22. Reissdorf Chaoten
23. Team Brasil
24. #derHAHNmusslaufen
25. Kobum Jab-Jab
26. Team N2S
27. FC Nankatsu
28. Fortuna Joodelade
29. Team Laternchen
30. Borussia EAST
31. Elsdorf Celtics
32. Die Metermacher

Blutet der Finger vom Scrollen Gut so, denn es geht weiter. Wer unsere Sache auch von der Couch aus unterstützen will, kann dies jetzt via Blockchain und KI über folgenden Link machen:

https://nevensuboticstiftung.de/SA?cfd=47nyj#cff

Wäre super, wenn die Fanclubs oder andere Seitenbetreiber diesen Betrag bzw. den Spendenlink bei sich posten würden

TEILEN, LIKEN, BRIEFTAUBE VERSCHICKEN, KOMMENTIEREN, MARKIEREN!

Euer DOm Borusse

Danke Roman!!!! Machet jot!

Nach 16(!!!!!!!) Jahren BVB beendet Roman seine Karriere. Ein ganz Großer! 16 Jahre. Unfassbar in der heutigen Zeit. Und das Ganze immer mit vollem Einsatz. Danke Roman!

Danke Schmelle

Danke Schmelle! Du hast unsere Mannschaft durch eine ganz schwere Zeit geführt und 3 Trainer überstanden!

Was man aber jetzt wieder in den Kommentaren liest und was auch vorher geschrieben wurde, ist unter aller Sau. Anstatt dem Kapitän in schweren Zeiten den Rücken zu stärken wurde jede Gelegenheit genutzt ihn zu „bashen“, zu „haten“ und zu schwächen. Auch jetzt noch. Fast 10 Jahre beim BVB ist nix mehr wert. Auba ist ein Judas aber Schmelle soll sich verpissen. Wird eine Saison oder mittlerweile paar Spiele schlecht gespielt, weg mit dem. Egal wer es ist und was er für den BVB geleistet hat.
Wir Fans gestalten den Fußball mit und die Entwicklung, die wir erleben haben wir auch selber zu verantworten.